Sonntag, 24. April 2011

Trainingslager Mallorca

Romantische Bucht?!

Sonne satt lautet dieser Tage das Wetter in Deutschland, deswegen sind Natascha und ich froh wieder zu Hause zu sein.
Die letzten beiden Wochen holten wir uns den "Feinschliff" auf Mallorca. Wie im vergangenen Jahr stationierte sich der DSW im Playa Esperanza in Playa de Muro.

Kommentarlos!

In den 2 Wochen trainierten wir circa 71h Training, so dass mir zum Ende hin auch langsam "die Puste aus ging"!
Leider konnten wir die letzten Tage unser Programm nicht vollständig abarbeiten, denn das schlechte Wetter machte uns einen Strich durch die Planung.

Das Cap...

Einen Dank gilt Meike, durch die sich für uns die Möglichkeit bereitstellte öfter Schwimmen zu gehen.
Weiterhin freuten wir uns, dass wir gestern direkt Flos Einladung folgten und somit ein ausgiebiges Dinner +  Gesellschaft genießen durften.

Nach dem heutigen großen Auspacken, Waschen, Räder putzen und einer kleinen Radrunde wird nächste Woche regeneriert, denn die Saison steht kurz vor der Tür.

Sonntag, 3. April 2011

Halbmarathon in Brechen/Oberbrechen

Heute durfte ich meinen zweiten Sieg innerhalb von 2 Wochen feiern. Nachdem Dreieicher Duathlon konnte ich mich beim Halbmarathon der LG Brechen mit einer 01:18:15h in die Siegerliste eintragen lassen.
Bei sehr warmen Temperaturen, teilweise deutlichem Gegenwind und welligem Streckenprofil startete ich zunächst "mit angezogener Handbremse". Nach circa einem KM schloss mein Laufidol Dieter Metz zu mir auf und wir liefen die meiste Zeit Schulter an Schulter. Unser Vorsprung zum restlichen Feld vergrößerte sich immer weiter, so dass sich der Sieg zwischen uns entscheiden sollte.

Nach KM 15 konnte ich einen kleinen Abstand herstellen und nutzte die Gegenwindpassage um ihn zu vergrößern. Ungefährdet lief ich dem Ziel entgegen und konnte mich über meinen ersten Halbmarathonsieg freuen.

mittig Laufidol Dieter Metz!